Segelradio

Podcasts vom Segeln und Leben mit dem Meer

TRES HOMBRES auf dem Weg von La Palma nach Brava

SRDE015 – Mit Wolfgang Heisel auf dem Frachtsegler Tres Hombres in die Karibik



Und das ist drin:

1000 Meilen Wind hatte Wolfgang Heisel sich vorgenommen und es sind weit mehr geworden. Jetzt sogar noch ein Buch über seine Reise, realisiert per Crowdfunding (Zum Coffee-Table fehlt nicht mehr viel!).

Abenteuer als Hobby
Die ungefähre Route des Segelfrachters Tres Hombres auf der Atlantikreise

Die ungefähre Route des Segelfrachters Tres Hombres auf der Atlantikreise

Von Zeit zu Zeit zieht es den Fotografen zu einem kleinen Abenteuer. Sein Letztes hat ihn für sieben Monate an Bord der Ters Hombes gebracht. Mit dem 35 Meter langen Frachtsegelschiff ist er dann über den Atlantik in die Karibik und zurück gesegelt. Möglich gemacht hat diesen Trip ein Sabbatical, das ihn für acht Monate von seiner regulären Arbeit freigestellt hat.

Wolfgang an Bord der TRES HOMBRES auf dem Weg auf die Azoren

Wolfgang an Bord der TRES HOMBRES auf dem Weg auf die Azoren

Wir sprechen über das Leben auf engstem Raum an Bord, über die Vorzüge von organisierten Auszeiten im Berufsleben und natürlich vor allem das Segeln als Trainee auf einem Traditionsschiff. Aber auch über nachhaltigen Tunfisch und Wein, der zum Reifen aufs Meer geschickt wird. Außerdem haben wir noch Fragen an Euch!

(Alle Fotos: Wolfgang Heisel)

Neu:

Neue Folgen direkt mit ‘ner Mark in den Hut belohnen: Mehr dazu hier

Flattr adé – hallo Patreon

Seit einer Weile macht das schwedische Micropayment mit Flattr schon keinen Spaß mehr. Angefangen mit seiner schwer nachvollziehbaren Abkehr von Paypal scheint man sich selbst zum Tod verurteilt zu haben. Seit über einem Jahr habe ich auf dem Konto dort eine Handvoll Geld liegen, an das ich technisch nicht herankomme.

segelradio-patreonDarum habe ich heute einen Strich gezogen und stattdessen einen Account bei Patreon eingerichtet. Zukünftige Folgen könnt ihr also einfach und bequem dort mit ‘ner Mark in den Hut honorieren. Meinen Flattr-Account werde ich in Kürze löschen.

Ich würde mich freuen, Euch demnächst als Patreons zu begrüßen.

elternzeitquerab-de-Der-Blick-nach-vorn-46831-672x372

SRDE014 – Elternzeit Querab



Und das ist drin:

Segelradio 14 - Auszeit mit Kind an Bord: Elternzeit Querab

Segelradio 14 – Auszeit mit Kind an Bord: Elternzeit Querab

Michi, Marc und Tuuli sind sind vor einer Weile zusammen segeln gegangen. Das allein wäre noch nichts Besonderes, wenn Tuuli als jüngstes Crewmitglied nicht noch als Baby mit von der Partie gewesen wäre.

Wir sprechen in dieser Folge darüber, wie warum man seine Elternzeit an Bord verleben will und wie es ist mit Nachwuchs auf der Ostsee für einige Monate Auszeit unter Segeln zu erleben.

Das Ganze hat allen Beteiligten offenbar so viel Spaß gemacht, dass die für das kommende Jahr gleich wieder loswollen. Mehr dazu findet ihr auf der Webseite zum Törn: www.elternzeitquerab.de

Für die nächste Elternzeit suchen die beiden noch nach Unterstützung und haben auf ihrer Webseite einen kleinen Hut für ein neues Großsegel aufgestellt.

Mehr über Auszeiten unter Segeln habe ich übrigens im Dezemberheft für das Magazin “segeln” aufgeschrieben.

Der Königskreuzer "Lupa"

Der Königskreuzer “Lupa”

 

20150605-164002-srde013-

SRDE013 – Im hohen Norden



Und das ist drin:

Skipper Uwe mit Kurs auf Spitzbergen

Skipper Uwe mit Kurs auf Spitzbergen

Fenderquitschen, Windgeheul und im Hintergrund blubbert eine Heizung. – An einem stürmischen Tag im norwegischen Hafen von Bodø treffe ich durch Zufall Uwe am Steg gegenüber. Der segelt mit einer Bavaria 44 regelmäßig weit in den hohen Norden und lebt seinen Traum vom Reisen.

Der, wie er selbst sagt, geborene Einhandsegler, nimmt nach Spitzbergen, Jan Mayen oder Grönland auch immer wieder gern Crew mit. Wie das Mitsegeln funktioniert erklärt er auf seiner Webseite: www.perithia.de

Ein kurzes Bordgespräch nördlich des Polarkreises, in dem hin und wieder das Abstellen einer Dose Bier auf dem Salontisch der Perithia zu hören ist.

Page 1 of 6

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén

Zur Werkzeugleiste springen