Literatur im Segelradio – Juli 2019

von Hinnerk Weiler am 22.07.2019 / in Literatur
Verwandte Episoden

 Bücher im Segelradio. Zusammen mit Detlef Jens sitze ich wieder in der Flensburger Schiffbar und wir reden zum ersten Mal über Bücher.

*) Alle Links führen zum Shop auf Literaturboot.de. Bei Bestellungen über diesen Link erhält Detlef dann eine kleine Provision.

Aber bevor wir uns dem Geschriebenen widmen, stellen wir fest, dass wir offenbar beide zu wenig Stress im Leben haben, und darum keine guten Regattasegler sind. Ein Makel, mit dem wir gut leben können und ein Thema, das so rein gar nichts mit dem ersten Buch zu tun hat, das Detlef mitgebracht hat:

Das wurde von dem norddeutschen Autoren Jan Christophersen mit dem Titel „Der anständige Mensch“ geschrieben und erscheint diese Tage im Mare-Verlag
Schon das Setting könnte extra für eine Segelradio-Vorstellung gewählt worden sein: Eine idyllische dänische Insel, Schreibdomizil des Philosophen und öffentlichen Intellektuellen Steen Friis. Dahinter verbirgt sich eine wundervoll Unterhaltsame und auch einwenig nachdenklich stimmende Urlaubslektüre über Liebe, Schuld und Verantwortung.

Außerdem erfahren wir, das auch Jan Christophersen, obwohl er aus Flensburg stammt, ein schlimmes Makel trägt: Er ist kein Segler.

Das wiederum darf man uneingeschränkt von Heide und Erich Wilts behaupten. Das Paar segelt seit Jahrzehnten und hat bereits eine ganze Reihe Bücher über ihre Fahrten veröffentlicht. Heide Wilts neuestes Werk „Eskapade
ist im Parimari Verlag erschienen.
Es beschreibt die Reise von Japan durch die Nordwestpassage. Zur Einordnung: Das Seglerpaar hatte zuvor in dem verheerenden Tsunami, der zum Reaktorunfall Fukushima führte, ihr Schiff verloren, zwischenzeitlich eine neue Yacht gebaut und ist damit von Europa dorthin zurückgesegelt, wo ihr vorheriges Schiff verloren ging. Doch vor dem Start Richtung Alaska widmet Heide Wilts einen großen Teil ihres Buches dem Land Japan selbst. Das macht „Eskapade“ zu etwas Besonderem. Nicht nur, weil es Land und Leute einer für uns exotischen Kultur darstellt. Sie erweitert vor damit auch den Segelhorizont um ein Revier, das sonst nur selten von See her erfahrbar gemacht wurde. Aktuell sind die Wilts bereits in Europa und bereisen Schottland auf dem Weg Richtung Nordsee.

Um die dreht es sich in der dritten Buchvorstellung dieser Folge: Autor Tom Blass hat, mit „Die Nordsee“ einen Rundumschlag über die Landschaft und vor allem die Leute rund um die Nordsee abgeliefert. In einer Reihe von Portraits beschreibt er darin das Leben und Geschichte des Lebens an den Küsten rund um die Nordsee. Dennoch driftet er nicht ins belanglose Erzählen von Einzelschicksalen ab. Der Autor verknüpft die Erlebnisse von Küstenbewohnern zu einer Geschichte des Meeres.

Land und Leute an kargen Küsten führt uns noch einmal zurück zur Nordwestpassage: Die „Nordwestpassage für dreizehn Arglose und einen Joghurt“ von Tina Uebel, beschreibt die Reise einer 13-köpfigen Crew und den Versuch, unterwegs Johgurt zu machen. Tina Uebel erzählt die Geschichten der Entdeckung der Nordwestpassage und blickt auf den Entdeckergedanken in einer Welt, in der es nichts Neues mehr zu entdecken gibt. (https://literaturboot.de/2013/02/nordwestpassage-fur-dreizehn-arglose-und-einen-joghurt)

Viel zu entdecken gab es noch für Alexander von Humboldt auf seinen Reisen. Die romanhafte Biografie „Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur“ stammt von Andrea Wulf und ist bereits 2016 erschienen. Anlässlich des aktuellen Humboldtjahres hat der Penguin Verlag das Buch nun auch als Taschenbuch herausgegeben. Darin zeigt Andrea Wulf allerdings nicht nur die Reisen und Entdeckungen des berühmten Naturforschers. Stattdessen zeichnet sie auch sein Lebensumfeld vor und zwischen den Abenteuern auf.

In dieser Sendung zu Gast:

Detlef Jens

Moderation:

Hinnerk Weiler Paypal Icon Meine Wunschliste rund um Podcast, Foto, Video Icon

Diese Episode wurde 3.336 Mal gehört. – Am Besten kannst Du Podcasts mit einer entsprechenden App auf Deinem Smartphone hören. Dann hast Du auch künftige Sendungen immer dabei. Mit dem Webplayer oben auf dieser Seite kannst Du gleich loslegen. Zum privaten Gebrauch kannst Du die Folgen auch als Datei herunterladen. Bitte lade sie nicht an anderer Stelle wieder hoch, sondern verweise stets auf diese Seite.

Kommentare sind geschlossen.