Vorgestellt

von Hinnerk Weiler / am 12.01.2018 / in

Svenja Neumann fährt zum ersten Mal in ihrem Leben zur boot nach Düsseldorf, um dort ihr erstes Buch über ihre erste Einhandsegelreise in der dänsichen Südsee vorzustellen. Das nehmen wir zum Anlass, um zum ersten Mal über das Buch in ihrem ersten Auftritt bei einem Podcast zu sprechen. Das Buch kommt also zuerst drann und dann schweifen wir ab.

Clemens Stecher habe ich vor einem Jahr kennengelernt und damals zu seinen Segeltörns befragt. Inzwischen haben wir uns einige Male getroffen und sind auch zusammen gesegelt. Denn ich habe bei ihm die Ausbildung zum Yachtmaster Offshore angefangen. Wir reden darüber, was so ein Yachtmaster alles können muss, worauf es bei der Theorie ankommt und was das besondere an der Ausbildung durch die englische RYA (Royal Yachting Association) ist, bevor wir über der Landschaft Südenglands und dem Segelrevier Solent abschweifen. Das hat so gut geklappt, dass wir spontan beschlossen haben, mehr miteinander zu reden und weil Clemens nicht nur RYA-Ausbilder ist, sondern auch noch Biologe mit einem Fable für alles, was da im und über dem Wasser fliegt, schwimmt und Krabbelt, werden wir im weitesten Sinne über "Ocean Life" sprechen. – Oder, um es akademisch korrekter zu formulieren: Wir gehen auf weereskundliche Exkursionen für die Ohren. – Von Walen und Delfinen über Albertrosse und Seemöwen, bis zu Quallen und Miesmuscheln. Infos zur Yachtmasterausbildung und zu Clemens' Ocean Life Törns gibt es auf seiner Homepage: www.mco-sailingacademy.com Die in der Folge versprochenen Videos gibt es in der Rubrik Fotos & Videos. (http://www.mco-sailingacademy.com/mco-sailing-academy/fotos-videos/) Die aktuelle Covermusik heißt Southside und ist von Lee Rosevere (CC-BY)

SEITE 1 VON 3 1 2 3